Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Seminare am LS DS

 

RoboCup Seminar im WS 2022/23

 

Bei dem RoboCup treten Roboter verschiedener Teams gegeneinander an, mit dem Ziel, dass 2050 eine Mannschaft aus vollständig autonomen humanoiden Robotern gegen den amtierenden Fußballweltmeister nach den offiziellen FIFA Regeln spielen und gewinnen kann.


Um ein autonomes Agieren auf dem Spielfeld zu ermöglichen, muss jeder Roboter in der Lage sein, seine Umgebung sowie die verschiedenen Spielsituationen mit den vorhandenen Sensoren wahrzunehmen. Dazu gehört auch, sämtliche Berechnungen auf dem Roboter durchzuführen. Zudem werden die RoboCup Regeln jährlich geändert, um sich den FIFA Regeln nach und nach anzupassen. Um für ähnliche Voraussetzungen in einem zukünftigen Spiel Mensch gegen Roboter zu sorgen und die Hardware sowie das Spielfeld zu schonen, gibt noch zusätzliche Regeln, die bei ausschließlich menschlichen Spielern nicht nötig waren.


In diesem Oberseminar sollen verschiedene Aspekte der aktuellen Forschung in dem Bereich autonome Robotik betrachtet werden.

 

Dabei sind Themen in den nachfolgenden Bereichen möglich:
- Team & Behavior Planning
- Motion & Vision
- Object Detection

 

 



Nebeninhalt

Kontakt

M. Sc. Diana Kleingarn
Wiss. Ang.
Tel.: 0231 755-6165